Regeln

Wenn alles gut organisiert sein soll, dürfen Regeln natürlich nicht fehlen. Es ist einfach wichtig das gewisse Sachen vorher schon klargestellt werden. Da bei uns natürlich so viele Individuen zusammen kommen sollte alles gut strukturiert sein um gewissen Differenzen sofort aus dem Weg zu gehen. Und natürlich um ein ordentliches Miteinander zu ermöglichen. Die Regeln sind nach ihrer Ernsthaftigkeit nummeriert, also Regelbrüche im ersten Absatz werden mit einem sofortigen Rauswurf und wenn vorhanden Vertragsbruch geahndet. Bei einem Regelbruch im zweiten Absatz gibt es eine Verwarnung, davon darf man drei haben dann wird man wiederum des Clans verwiesen. Bei jeden Vorstellungsgespräch werden die Regeln angesprochen, und der Bewerber gefragt ob er diese gelesen und verstanden hat. Bei Unklarheiten erläutern wir diese natürlich auch sofort. Mit der Aufnahme im Clan bestätigt uns der Bewerber das er den Regeln zu stimmt und sich an die Regeln halten wird. Falls der Member anspricht das er diese nicht Gelesen habe schützt Unwissenheit vor der Strafe nicht. Unsere Member sind in der Pflicht sich selbständig über die Regeln und eventuelle Änderungen zu erkundigen. Jeder Regelbruch wird Dokumentiert, diese werden niemals gestrichen. Vorfälle werden nicht als ein Regelbruch geahndet sondern gestapelt, heißt wenn ein Member bei einer Auseinandersetzung gegen mehrere Regeln verstößt werden diese zusammen notiert & gezählt. Den Clan Ausschluss darf nur der CEO & Co-Leader aussprechen sowie die Verwarnungen. Jegliche versuche die Strafe ab zu streiten sowie der Strafe zu entgehen sind zwecklos, das Gespräch wird natürlich gesucht. Falls dies wiederum nicht zu Stande kommt sehen wir dies als eindeutige Bestätigung. Nach einem Rauswurf ist es nicht mehr möglich wieder in den Clan zu kommen!

Stand 27.01.2020!


1. Bei einem Regelbruch der ersten Absätze folgt sofort die Ausschließung aus dem Clan! Falls der/die Spieler/in bei uns unter Vertrag steht, sehen wir das als Vertragsbruch an!

 

Es wird nicht toleriert:


§ 1. Für einen anderen Clan zu Spielen, egal ob öffentlich oder heimlich.


§ 2. Für ein anderes Team zu spielen, egal ob Turniere, DeSBL, ESL.

§ 3. Den Namen IceBeasts für andere Zwecke zu missbrauchen, erst recht ohne Einverständnis des Managements. 

§ 4. Werbung für andere Clan‘s oder Team’s zu machen und so zu versuchen Member abzuwerben. Hierbei zählt genauso den Clan bei Außenstehenden oder Membern beabsichtigt schlecht zu reden.

§ 5. Das Management und die einzelnen Positionen wie z.b. CEO, Co-Leader, Chief, Team Leiter sind wegen ihrer Position nicht anzugreifen. Es wird auch nicht toleriert respektlos zu den jeweiligen Positionen zu sein. Alle Positionen geben ihr bestes, falls es Probleme gibt sollte man dies mit den Leuten in der nächst höheren Position klären.

§ 6. Andere Member mit Absicht persönlich anzugreifen.

§ 7. Versuchen die Hierarchie zum Fall zu bringen.

§ 8. Beabsichtig Unruhe im Clan stiften.

 

§ 9. Toxisches Verhalten gegenüber anderen Teams, Gegnern & Membern am Tag zu legen.


§ 10. Im Namen der IceBeasts selber irgendwelche Teams erstellen und sie irgendwo anmelden. Sowas muss immer erst mit dem jeweiligen Team Leiter und dem Management abgesprochen werden.

§ 11. Andere Member wegen ihrer Herkunft oder ihres Geschlechtes zu diskriminieren.

 

§ 12. IceBeasts distanziert sich von jeglicher Diskriminierung & Rechten Gedankengut! Gaming ist für jeden und soll verbinden und nicht die Menschen spalten! Jegliche vergehen werden nicht geduldet, und sofort bestraft. Hierbei spielt es keine Rolle ob Äußerungen, Anspielungen oder Späße. Sowas darf und kann nicht Blind toleriert werden!

 

§ 13. Scam ist grundsätzlich untersagt und wird zu keinem Zeitpunkt geduldet und toleriert.


2. Die jetzt aufgelisteten Regeln zählen für den zweiten Absatz und werden anders bestraft. Pro gebrochene Regel gibt es einen Verstoß, davon darf der/die Spieler/in jeweils drei haben. Hierbei folgt die gleiche Strafe wie im ersten Absatz.

 

Es wird nicht Toleriert:


§ 14. Wenn ein/e Spieler/in ein/e andere/n Spieler/in beleidigt diese/r aber schon drum gebeten hat dies zu unterlassen.

§ 15. Dauerhaft die Clan Netzwerke zu Spamen.

§ 16. Unbegründet die Anweisungen des Managements missachten.

§ 17. Unruhe unter den Member‘n Stiften.

§ 18. Aufmüpfig gegen über Jüngeren zu sein.

§ 19. Ein Member muss sich erkenntlich zeigen. Es ist seine Pflicht die er mit der Zusage eingewilligt hat z.b. in sein PSN Profil (CLAN MEMBER: ICEBEASTS) einzutragen. Der Offizielle Clan Tag lautet: .IB & _IB.


3. Diese Regeln zählen für die Member die einem Team zugeteilt sind. Bei einem der Regelbrüche gibt es eine Verwarnung, bei drei Verwarnungen wird man sofort des Teams verwiesen.

 

Es wird nicht Toleriert:


§ 20. Das Team beabsichtigt zu behindern bei Turnieren, CW‘s und Training‘s.

§ 21. Die Teamdynamik und Teammentalität beabsichtig zu beeinflussen.

§ 22. Andere Team Mitglieder wegen ihrer Spielweise zu beleidigen.

§ 23. Vorurteile gegen andere Team Mitglieder zu haben.

§ 24. Bewusst Private Diskrepanzen mit in das Team zu verlegen. 

§ 25. Nicht zu Training‘s zu erscheinen ohne abzusagen. Oder sich überhaupt nicht mehr zu Melden.

§ 26. Training‘s beabsichtigt zu behindern.

 

§ 27. Member die in einem Team an Turnieren mit Preisgeldern Teilnehmen, müssen einen Vertrag mit dem Partner ICEBEASTS eingehen. Dies dient zur Rechtlichen Absicherung für IB.


So ist ICEBEASTS aufgebaut!

 

Hier haben wir für euch nochmal die Hierarchie im Clan verdeutlicht, wie Ihr sehen könnt ist diese sehr flach gehalten. Somit kommt Ihr rund um die Uhr an jede Position  herantreten.